Kirchenchor feiert Sommerfest

 

Seemanns- und Wanderlieder statt Gloria und Jubilate – so hat sich der Kirchenchor in die Sommerpause verabschiedet. Die Sänger haben wie jedes Jahr ein intensives Frühjahr hinter sich, mit musikalischen Beiträgen rund um Ostern, zu Pfingsten und im ökumenischen Festgottesdienst anlässlich des gemeinsamen Straßenfestes mit der Zionsgemeinde. Der letzte Mittwoch vor den Ferien gehört traditionell der Chorgemeinschaft selbst. Bei Würstchen vom Grill und allerlei kulinarischen Beiträgen wurde geschnackt und gesungen.

Pünktlich nach den Ferien steigen die Sängerinnen und Sänger am 9. August wieder in die Probenarbeit ein – für neue Mitsänger die Gelegenheit zum reinschnuppern!

    

 

 

2017-06-23T08:10:25+00:00