Neue Vasen für unsere Kirche

Kurz nach der Renovierung unserer Kirche, deren Wände jetzt in einem hellen, freundlichen Farbton erstrahlen, konnten wir auch neue Vasen für den Blumenschmuck in Gebrauch nehmen. Es war nicht leicht, etwas zu finden, was in Farbe, Größe, Form und Material in den Kirchenraum passt. Nach langer vergeblicher Suche in Möbelhäusern, Gartenmärkten und Dekorationsläden wurde entschieden, die Vasen individuell in einer Töpferwerkstatt anfertigen zu lassen. Auch da gab es mehrere Anläufe, bis die richtige Werkstatt gefunden wurde. Das Ergebnis zeigt, dass es die richtige Entscheidung war. Die warmen Brauntöne passen sehr gut in den hellen Raum und die einheitliche Gestaltung ergibt ein harmonisches Bild. Die Keramikerin Theresa König hat ihren Laden auf der Bautzner Straße schräg gegenüber vom „schönsten Milchladen der Welt“.Sie hat mit ihrer guten Beratung und der anschließenden Umsetzung der Entwürfe wirklich schöne Gefäße geschaffen.

Vielen Dank an alle, die mit gesucht haben und auch an alle Spender beim Pauluskaffee.

Ich wünsche allen Blumenfrauen und der Gemeinde viel Freude damit.

Theresia Liebich

2017-08-29T17:25:44+00:00

Über den Autor:

Heike Hecker