Büchertausch ab sofort möglich

Die Gemeinde St. Paulus hat eine Tauschbibliothek eröffnet

Beim Gemeindeworkshop am 13. August 2017 war angeregt worden, in der Gemeinde die Möglichkeit zu schaffen, dass überzählige Bücher aus privaten Beständen für andere Interessenten bereitgestellt werden können.

Seit 10. Oktober steht ein neues weißes Regal zu diesem Zweck im Flur des Untergeschosses.

Dort können Bücher eingestellt und von Interessenten entnommen werden.

Wir hoffen, dass diese Möglichkeit von der Gemeinde angenommenen wird.

Wir bitten herzlich, dass dort Ordnung gehalten wird und nur Bücher eingestellt werden, die vom Inhalt und Erhaltungszustand weitergegeben werden können.

Für Kontrolle der Ordnung wollen wir sorgen,

Barbara und Peter Büchner

 

Dresden, 10. Oktober 2017

2017-11-20T20:07:24+00:00