Malawi

Malawi 2017-03-14T22:36:03+00:00

Das Mwana-wa-Mzako-Projekt –
„Dein Kind ist mein Kind“

Zielstellung des Projektes „Mwana wa Mzako“

Das Projekt „Mwana wa Mzako“ hat die gemeinschaftliche Verantwortung für die schwächsten Glieder der Gesellschaft als Ziel. Dies sind insbesondere die ca. 1000 Waisen und Halbwaisen unter 18 Jahren im Gebiet der Likuni-Kirchgemeinde.
Es soll ein Beitrag zur Verbesserung der Schulbildung und damit der beruflichen Chancen, HIV/AIDS- Prävention und allgemein Bekämpfung von Armut und Analphabetismus in der Region geleistet werden.

Detaillierte Informationen über das Projekt können Sie hier nachlesen.

Wir bitten Sie, Spenden oder Daueraufträge künftig an folgende neue Konto-Nummer zu überweisen:

Franziskanerinnen von Salzkotten
Bank für Kirche und Caritas, Paderborn
IBAN: DE20 4726 0307 0011 1405 12
BIC: GENODEM1BKC 
(notwendig nur bei Überweisungen vom Ausland)
Verwendungszweck: Mwana wa Mzako – Felicitas (bitte unbedingt angeben)

Überweisungsbelege bis EUR 200 gelten als Spendenquittung. Bei größeren Beträgen stellen die Franziskanerinnen von Salzkotten bei Angabe der Adresse eine Spendenquittung aus. Gerne können Sie Ihre Spende auch im Pfarrbüro von St. Paulus Dresden-Plauen abgeben.

Dr. Christa Blank, 01187 Dresden, Bernhardstraße 86

Felicitas Malewezi
im Namen von „Mwana wa Mzako“
Nichtregierungsorganisation (NGO)
Likuni Parish, Lilongwe Malawi
Pfarradministrator Pfarrer Christoph Baumgarten
Telefon: 0351/2703912
01187 Dresden, Bernhardstraße 42
Kath. Pfarramt Dresden Plauen

Rückblick

Termine

Nov 24

Basteln für Malawi

24. November 2017 @ 19:00 - 22:00
Dez 02

Malawibasar

2. Dezember 2017 @ 18:00 - 19:00
Dez 03

Malawibasar

3. Dezember 2017 @ 10:00 - 12:30