Erntedank mit Hefezöpfen

Am 25.9.2016 begingen wir in einem feierlichen Gottesdienst das Erntedankfest. Dabei erlebten wir zwei unterschiedliche Kunden in einer Bäckerei. Während der eine sich schrecklich darüber aufregte, dass aufgrund einer Panne nur Hefezöpfe angeboten wurden, freute sich der zweite darüber, mal was Neues probieren zu können. Wir fragten uns, warum wir manchmal so wenig dankbar sind. Oft hängt das damit zusammen, dass wir uns gar keine Gedanken darüber machen, wieviel Arbeit und Mühe hinter den Lebensmitteln stecken, die wir täglich zu uns nehmen. Ein gutes Beispiel dafür ist unser tägliches Brot – oder auch Hefezöpfe.

Beim anschließenden Pauluscafé ließen wir uns diese schmecken. Die anderen mitgebrachten Speisen wurden gegen eine Spende für das Malawiprojekt verteilt.

2018-04-25T06:04:15+00:00