Sternsinger-Vorbereitungstag

Sternsinger-Vorbereitungstag

„Wir kommen daher aus dem Morgenland…“ So hören wir am Beginn jeden Jahres die Sternsinger in unseren Häusern singen. Sie bringen den Segen „Christus Mansionem Benedicat“ zu vielen Menschen und sammeln Geld für bedürftige Kinder in anderen Ländern.

2018 wird das unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ geschehen.

Am Samstag, den 18.11.2017 trafen sich ca. 20 Kinder zum Sternsinger-Vorbereitungstag.
Im Laufe des Vormittags überlegten wir, was der Unterschied zwischen ausbeuterischer Kinderarbeit und Mitarbeit in Familien und Firmen hier zu Lande ist.
Zur Kinderarbeit in Indien sahen wir den aktuellen Sternsinger-Film „Willi in Indien“, der sehr eindrucksvoll für alle war. Es ist schwer zu glauben, dass ca. 168 Millionen Kinder weltweit den ganzen Tag arbeiten müssen und nicht oder selten zur Schule gehen können.

Zur praktischen Vorbereitung auf die Sternsingeraktion sangen wir viele bekannte und einige neue Lieder.
Mittags bereiteten alle gemeinsam ein indisches Essen vor. Es gab Chapati (kleine Fladenbrote) mit einer Raita (Joghurt-Gurke-Minze-Dipp), dazu Mango-Lassi und Indischen Gewürztee.

Zwischendurch hatten wir Zeit Kabaddi zu spielen, wobei alle viel Spaß hatten.

So sind die Sternsinger vorbereitet und motiviert, um zu Beginn des neuen Jahres wieder an Ihren Türen zu klingeln, zu Singen, Segen zu bringen und für die Kinder in Indien Geld zu sammeln.

Wenn Sie einen Besuch der Sternsinger wünschen, können Sie sich über unsere Internetseite oder im Pfarrbüro anmelden.

 

 

 

 

(SR)

2018-04-25T06:02:28+00:00