Segnung der Schulanfänger 2018

Segnung der Schulanfänger 2018

 

Im Sonntagsgottesdienst am 12.08.18 wurden zwölf Kinder aus unserer Gemeinde als neue Schulanfänger begrüßt. Jesus sagt im Sonntagsevangelium: „Ich bin das Brot des Lebens“. Dass Brot mehr sein kann als nur ein Nahrungsmittel, erfahren die Kinder durch ein kleines Theaterstück „Brot in deiner Hand“ (nach H. Mertens). Dort wird Brot zum Zeichen von Gemeinschaft und Versöhnung. Auch für den Alltag in der Schule wünschen wir den Kindern eine gute Gemeinschaft in der Klasse und Versöhnung, wenn es mal Streit gegeben hat. Als Zeichen dafür überreichte Pater Roman den Kindern beim Segen eine Brotdose zusammen mit einem kleinen Laib Brot.

    

2018-08-16T22:33:12+00:00