LITURGIETAG 2019

Als neuen Termin noch für dieses Jahr können wir den 2. November anbieten. Der Liturgietag wird in der Pfarrei St. Marien in Dresden-Cotta (Gottfried-Keller-Str. 50) stattfinden. Wir wissen, dass an diesem Wochenende zahlreiche Gottesdienstbeauftragte bei Gräbersegnungen im Einsatz sind. Ein anderer Termin war aber leider aus organisatorischen Gründen nicht möglich.Als neuen Termin noch für dieses Jahr können wir den 2. November anbieten. Der Liturgietag wird in der Pfarrei St. Marien in Dresden-Cotta (Gottfried-Keller-Str. 50) stattfinden. Wir wissen, dass an diesem Wochenende zahlreiche Gottesdienstbeauftragte bei Gräbersegnungen im Einsatz sind. Ein anderer Termin war aber leider aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Seit 2019 gibt es in unserem Bistum ein neues Weiterbildungsangebot für alle, die in Gemeinden und Kirchlichen Orten liturgische Dienste ausüben oder Interesse haben, einen solchen Dienst zu übernehmen: die Liturgietage, bei denen jeweils vier Workshops zu unterschiedlichen Themen angeboten werden. Die Themen sind nicht bei jedem Liturgietag identisch und werden in den nächsten Jahren wechseln, so dass im Laufe der nächsten Zeit viele Interessen bedient werden können. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, während eines Liturgietags mehrere Workshops zu besuchen.
Die Teilnahme am Liturgietag ist kostenfrei.

Folgende Workshops werden beim nächsten Liturgietag am 2. November 2019 in der Pfarrei Dresden-Cotta angeboten:

1) Küsterdienst – Grundlagen und besondere Anforderungen
2) Schulung für Lektoren/-innen
3) Liturgien mit Kindern und Familien
4) „Auf Augenhöhe mit GOTT“ – Liturgien mit Fernstehenden

Weitere Informationen.

Anmeldeformular. Bitte bis zum 15.10.2019 anmelden.