Schola-Kinder proben in Grillenburg

Ein besonderes Highlight für die musikalischen Kinder unserer Gemeinde ist in jedem Frühjahr die Schola-Fahrt nach Grillenburg. Drei tolle Tage von Freitag bis Sonntag verbrachten rund 25 Kinder vom Vorschulalter bis zur 8. Klasse auch dieses Jahr Ende März im Jugendfreizeithof oberhalb des Tharandter Waldes.

Nachdem die Anmeldung erledigt und die Zimmer bezogen waren, startete das Programm mit einem gemeinsamen Abendessen. Anschließend animierte Gerrit Ballani die Kinder zu ersten Sing- und Tanzspielen. Nach einer relativ kurzen Nacht und einem reichhaltigen Frühstück stand intensive Probenarbeit am neuen Schola-Musical auf dem Programm. Der Samstag-Nachmittag gehört traditionell der kreativen Arbeit, die sich jeweils am Musical-Thema orientiert. Da es in diesem Jahr um die Bewohner einer Insel geht, durften die obligatorischen Boote nicht fehlen. Ebenso legendär war wieder einmal die Grillenburg-Party am Samstagabend.

Der Sonntag begann mit einer von Karin Schwarzenberger gestalteten Morgenandacht und dem Frühstück, ehe noch ein Probenblock mit Kantorin Elke Wartenberg auf dem Programm stand. Schließlich konnten die Kinder die ersten Ergebnisse am Nachmittag ihren Eltern vorstellen – natürlich ohne zuviel über die Handlung des Musicals zu verraten. Wir dürfen uns wieder auf tolle Vorstellungen im Sommer freuen.

2019-04-04T09:29:24+00:00