Kommunionhelfer

Kommunionhelfer2017-11-21T20:31:37+01:00

Die Kommunionhelfer erfüllen einen wichtigen Dienst in unserer Gemeinde als Dienst am Leib Christi
Außerordentlicher Laiendienst gemäß CIC can. 230 §3

Erste Kommunionausteiler sind Pfarrer, weitere Priester und Diakone.
Häufig ist jedoch eine Unterstützung des Pfarrers durch Laien bei der Kommunionausteilung in einer Gottesdienstgemeinde notwendig. Es gibt die Möglichkeit, für den Dienst in einer großen Gemeinde längerfristig beauftragt zu werden, und es gibt die Möglichkeit der ad-hoc Beauftragung durch den Pfarrer für einen Gottesdienst, in dem zusätzliche Hilfe beim Kommunionausteilen nötig ist.

um Kommunionhelfer/in zu werden …

  • bedarf es des der Empfehlung des Seelsorgers der Gemeinde.
  • muss Akzeptanz aus der Gemeinde vorliegen (der PGR muss vor der Beauftragung gehört werden)
  • ist eine inhaltliche Einführung in den Dienst notwendig und wird in unserem Bistum durch die Mitarbeiter der Hauptabteilung Pastoral und Verkündigung in einem Wochenendkurs durchgeführt.

Beauftragung

Antrag des Pfarrers an den Bischof nach Hören des Pfarrgemeinderates
Überreichung der Urkunde, die der Bischofs ausstellt Einführung in einer Eucharistiefeier durch den Pfarrer
Gilt für den Bereich, der in der schriftlichen Beauftragung benannt ist und ist nicht davon losgelöst.

Treffen

unregelmäßige Treffen in der Gemeinde, es gibt Weiterbildungsangebote im Bistum und darüber hinaus weitere Informationen beim Pfarrer, dem Pfarrgemeinderat und uns Kommunionhelfern der Gemeinde St.Paulus

Rückblick

Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.