Küster

Küster2017-11-21T20:28:06+01:00

Küsterdienst als Ehrenamt

Die Tätigkeit als Küster ist ein unauffälliger, aber sehr wichtiger Dienst an der Gemeinde.
Die Küster sorgen dafür, dass im Gottesdienst alles gut vorbereitet an seinem Platz ist.
Sie nehmen folgende Aufgaben wahr:

vor dem Gottesdienst:

Kirche, Untergeschoß, Sakristei und Ministranten-Sakristei aufschließen, Beleuchtung der Kirche einschalten, Hostienschale und Kerze auf den Gabentisch stellen, Kollekten-Körbe bereitstellen und Kollekten Hinweis anstecken, Mikrofone einrichten, Opfergaben, Kelch und Wein/Wasser für die Messfeier, vorbereiten und aufstellen, Kerzen anzünden, Schlüssel für den Tabernakel auf den Altartisch legen, Messbuch mit Pult auf den Altartisch stellen, Lektionar auf das Lesepult legen, Messschellen für die Ministranten auf die Altarstufe stellen, Opferlichter vor der Marienstatue auffüllen

während des Gottesdienstes (falls keine Ministranten anwesend sind):

Gaben zum Altar bringen, Kollekte einsammeln

während des Gottesdienstes (falls kein Lektor anwesend ist):

Lesung und Fürbitten vortragen

nach dem Gottesdienst:

Türkollekte lt. Plan für Aufgaben der Gemeinde einsammeln, alle bereit gestellten sakralen Gegenstände in die Sakristei zurück bringen, Kerzen und Beleuchtung auslöschen, Kirchenräume, Kellergeschoß, Kirchenaußentür und Grundstückstor verschließen

 

kuester1     kuester2

Rückblick

Neue Küster in St. Paulus

Neue Küster in St. Paulus Unsere lang gedienten Küster haben  zahlreiche Unterstützung bekommen. Nachdem Pater Roman die Einweisung in diese wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe in unserer Kirche übernommen hat, wurden am 2. Fastensonntag die neuen Küster [...]

Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.